Benny

Benny war ein schwarz-brauner DSH-Rotti-Mix (?), er wurde wohl irgendwann seinen Besitzern lästig und wurde im Sommer 1988 in Neulauterburg vor unserem Stall aus dem Auto bugsiert. Als ich an den Stall kam hatte ihn der Stallbesitzer eingefangen, das Tierheim verständigt und an der Scheune festgebunden. Ich kam, sah und adoptierte ihn ;-)

Heute, einige Erziehungsbücher, Seminare, Trainingsstunden und 21 Jahre später, wundert es mich , wie unproblematisch das Zusammenleben - trotz meiner ganzen "Erziehungsfehler" -  mit ihm war. Benny war immer bei mir, er schlief nachts in meinem Arm ein und teilte morgens mein Frühstück mit mir, ich kann mich nicht erínnern, dass wir jemals "Dominanzprobleme" hatten ;-)

Mit 9 Jahren hatte er einen so schlimmen Milzriß, dass wir ihn erlösen mussten. Ich litt sehr, dass er mir so plötzlich und unerwartet genommen wurde, aber ich hab ihn noch genauso im Herz, wie er bis zu seinem letzten Tag war, ein Gute-Laune-Bär, der den ganzen Tag nur spielen wollte.

Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!