Spike

Auch Batzi, George, Jopi oder Puhbär ;-) Er ist MEIN Hund, er ist der Hund, den wohl jeder nur einmal im Leben hat und das auch nur, wenn er Glück hat. Spike sollte eigentlich eine Hündin werden, kurzhaarig, gern mit Papieren, da ich ja vielleicht mal züchten wollte, mit Ambitionen für den Hundesport. Auf der Suche nach der richtigen Rasse für uns, schickten mir Bekannte Bilder von einem 12 Wochen alten Doggen-Boxer (Dogxer ;-)) Welpen, der schon das dritte Mal den Besitzer wechseln sollte. Ich sah ihn und alle Pläne, beim nächsten Hund auf eine tolle Sozialisierung etc. zu achten, waren vergessen. Ich rief an, wir verabredeten uns noch für den gleichen Tag auf einem Rastplatz und so wurde aus der Kurzhaarhündin mit Hundeplatzeignung ein Mixrüde mit Ringelschwanz und Couchambitionen ;-)

Ich habe es nicht einen Tag bereut, Spike ist für mich der beste Hund der Welt. Seine Ambition für den Hundesport hält sich zwar in Grenzen, trotzdem ist durch ihn meine Begeisterung dafür geweckt worden, wir haben gemeinsam viele Seminare und Kurse besucht, ich hab den Sachkundenachweis gemacht und er hat mit viel Mühe und Arbeit doch noch eine tolle BH-Prüfung abgelegt. Weil ihm aber nach dem Aufbau mit der Beißwurst der Arm beim Schutzdienst zu schwer war, er ihn nahm, fallen ließ und anfing sich auf dem Rasen genüßlich zu wälzen (tja, das ist Spike life ;-)), hakten wir das Thema ab, er war dann eine Zeitlang mit Flori beim THS aktiv und das auch recht erfolgreich.

Heute ist er "nur noch" unser Clown, der Erzieher unserer Bailey, mein Fußwärmer auf der Couch, mein Wisser und Versteher, in seinen Augen kann man lesen (und das nicht nur ich ;-)). Leider hat er wohl viel von der Dogge in sich, trotz seiner erst 6 1/2 Jahre ist er schon lange ergraut und auch sonst altert er recht schnell. Ich genieße jeden Tag umso intensiver mit ihm!

Juli 2014

Wow....fast ein Jahr ist es her, dass ich das letzte Mal aktualisiert habe! Jetzt wird´s aber dringend Zeit mal wieder ein paar Zeilen zu schreiben ;-)

Unser Großer hatte im März seinen 10. Geburtstag und ist nunmehr im 11. Lebensjahr. Noch nie durfte ich einen Hund in´s Alter begleiten, viel zu früh gingen Benny und Oli! Umso mehr genieß ich jeden Tag mit ihm. Er steht wirklich über den Dingen, ich kenne keinen Hund, der so schlau, schon fast menschlich und weise ist. Ich werde nie begreifen, wie man seinen alten Hund in´s Tierheim abschieben kann, es IST defitiniv ein ganz großes Glück auch diese Zeit zu erleben!

Mit dem Alter kommen leider auch die ersten Zipperlein, beim großen Alters-Check-Up im Frühjahr wurde eine leichte Arthrose in den Ellbogen festgestellt, die auch seine zeitweise Lahmheit erklärt. Ich denk für in Anbetracht seiner genetischen Disposition (Boxer x Dogge) können wir aber doch sehr zufrieden sein und ich hoffe, das bleibt noch ganz lange so!!

August 2013

Um auch dem Dicken ein paar Zeilen zu widmen, hab ich einfach mal ein paar Bilder von unserm letzten Spaziergang hochgeladen....Bilder sagen manchmal mehr als Worte!! Ich hoffe, dass er noch viele Jahre soviel Unfug im Kopf hat, so unbekümmert rumtobt und sein "Opa sein" geniessen kann!!!

März 2013

Dem Dicken geht´s gut, an manchen Tagen schon fast zu gut ;-) Grad heut morgen meinte er wieder mal dicke Ärme machen zu müssen, nur weil der uralte Schäfermix aus der Straße, durch die wir morgens laufen, sich erdreistet hat uns entgegenzukommen! Wie kann er auch nur, wo das doch SEIN Revier ist?!?! Ich les grad das Buch Herrchenjahre und irgendwie kam ich mir vor wie ein Kapitel aus dem Buch :-P

In den letzten Monaten lauf ich mit Spike ab und an mal bei der Hunderunde Südpfalz mit (Danke Nadine ;-)) und schon wie früher in unserer Gassigruppe, findet Spike es ganz toll in so einer großen Gruppe zu laufen. Soviel Hunde, auf die man "aufpassen" muss und ständig wird irgendwo getobt, wo man ja was verpassen könnte... Das sind Spaziergänge ganz nach Spikes Geschmack!

Vorgestern hatte Spike Geburtstag und er startet in sein 10. Lebensjahr. 9 Jahre darf ich ihn schon begleiten, viel hab ich von ihm lernen dürfen und er hat mein Leben wirklich in vielerlei Hinsicht in andere Bahnen gelenkt! Danke Batz, dass es Dich gibt!!! Ich hoffe, dass wir noch viele gemeinsame Jahre haben!!!

August 2012

Der Spike....unser Joopi....er ist schon was GANZ Besonderes! Gestern war ich am Rhein mit den Hunden planschen, mein Zeug hatte ich direkt an der Böschung zum Weg hoch abgelegt, als eine Megawelle kam., die kurz vor Handy, Autoschlüssel & Co Halt machte. Leicht panisch rannte ich aus dem Wasser über die Kiesbucht um die Sachen vor der nächsten Welle zu retten und verlor dabei einen Schuh, der dann fröhlich mit der Welle in den Rhein schwomm. Ich brauch wohl nicht zu erwähnen, wer mir den Schuh rettete nachdem das Schiff weg war und das Wasser sich beruhigt hatte.... ;-) Normal dürft man sowas ja gar nicht erzählen, glaub ja eh keiner, aber ich bin sooo stolz auf meinen Dicken, dass ich´s Euch doch antun muß ;-) Dieser Hund ist einfach unglaublich!!!!!!!!!!!

Juli 2012

Vom Dicken gibt´s nicht viel Neues, mittlerweile steuert er auf den 9er zu, was ihn aber nicht im Geringsten davon abhält immer noch gerne mit der Bailey ne Runde zu albern. Er genießt sein Leben in vollen Zügen und weiß die Vorteile des "Rentner-Daseins" zu nutzen. Das Gehör wird langsam schlechter - vor allem, wenn er grad wieder ein superinteressantes Mauseloch entdeckt hat ;-) -,  das Herkommen gemütlicher, man möcht jetzt gern jeden Abend noch ne Runde mit in´s Bett, etc.... Es fällt mir schwer, ihm was übel zu nehmen oder abzuschlagen, wenn er mich mit seinem mittlerweile komplett weißem Gesicht von unten rauf anschaut. Aber das ist so auch völlig ok!! Gesundheitlich scheinen die Magenprobleme vom letzten Jahr vergessen, was ich auch unserer Umstellung aufs Barfen zuschreibe. Wenn ich könnt, würd ich genau jetzt die Zeit anhalten!

Mai 2012

Der Sommer ist eingezogen, wenn auch noch nicht mit wirklich viel heißen Tagen. Trotzdem ist der Dicke wieder gemütlicher unterwegs und wir versuchen die Spaziergänge so zu gestalten, dass immer ein kleiner Abstecher an den Bach oder See drin ist. Wasser ist Spikes Revier, im letzten Leben war er ganz sicher ein Seehund ;-) Seinen Job als "Übungshund" in der Hundephysioschule erledigt er - wie Alles - perfekt und es macht mich sehr stolz, wenn er mit stoischer Ruhe auf der Liege vorne liegt und jeder frägt "Darf ich mal am Spike versuchen, der ist sooo klasse!!!". Auch die Schultage mit 12 weiteren Hunden klappen toll, obwohl es für ihn - der  ja sehr auf seine Individualdistanz besteht - sicher nicht einfach ist, den ganzen Tag auf recht engem Raum mit fremden Welpen, unkastrierten Rüden, etc... zu verbringen. Spike ist halt einfach das Beste, was mir je passieren konnte!!!! ;-) ;-)

Februar 2012

Winterzeit = Spikes Zeit!!!

Der Dicke genießt den doch noch eingebrochenen Winter in vollen Zügen. Sämtliche Wehwehchen vom Sommer sind vergessen und er tobt mit seinen 8 Jahren wie ein Junghund jeden Mittag mit Bailey über die Wiesen. Ich genieß es und so sind wir trotz Eiseskälte mittags generell mindestens 1 1/2 Stunden unterwegs. An Baileys "Schultagen" legt er sich press vor die Haustür, sobald ich anfang die Sachen zu packen...er hat da den 7. Sinn für, ich kann´s noch so heimlich machen, DAS merkt er auf jeden Fall. Ab und an darf er mit, dann schwebt er stolz wie Oscar neben mir über den Platz und legt eine Rentnerunterordnung hin, die sich wirklich sehen lassen kann.

Dezember 2011

Spiky in Love...oder Alter schützt vor Torheit nicht ;-)

Kaum zu glauben, aber der Dicke hat sich in seinem Alter noch verliebt...aber sowas von....!! Er, der Prinz auf der Erbse, kann der Lütten keinen Wunsch abschlagen...Bailey will den Ball? Ich bring ihn Dir!... Bailey will spielen! Aber sofort doch Schatz!... Bailey will auf seinen Platz? Na klar! Zu sehen, welch ein tolles Team die Zwei geworden sind, die Mimik und der Umgang miteinander ist einfach nur schön!! Einzig kleiner Wehmutstropfen...er, unser supersozialisierte Rudeltherapeut, legt eigentlich keinen gesteigerten Wert mehr auf andere Hunde als sein Mädel, schon gar nicht auf männliche, aber damit kann ich leben ;-)

Auch sonst ist der Dicke seit Ende des Sommers zum Glück wieder fit und erlebt grad seinen zweiten Frühling. Machte er uns über Sommer einige Sorgen wegen immer wiederkehrender Magenschmerzen mit heftigem Aufgasen, ist er seit es wieder kühler ist zum Junghund mutiert und albern wie lange nicht mehr.

Juni 2011

Auch von Spike mal wieder ein paar aktuelle Neuigkeiten. Der Dicke wird alt und es macht mir oft Angst, wenn ich seh, wie das Aufstehen doch immer schwerer fällt, er nach kurzen Spieleinheiten mit Bailey schon ausgepowert ist während sie sich grad mal warm läuft. Grad liegt er neben mir auf seinem Platz und schläft tief und fest. Er ist so ein weiser Hund, wir verstehen uns ohne Worte, oft nur durch Blicke. Zur Zeit macht ihm der Magen ein bißchen zu schaffen, dafür genießt er jetzt, dass für ihn gekocht wird ;-)

Ich weiß seine total ausgeglichene, besonnene Art sehr zu schätzen und würde mir wünschen, ich könnte die Zeit anhalten!!!

Obwohl er zur Zeit - besonders jetzt, wo es so warm ist - öfter mal genervt von den Spielattacken der Lütten ist, hängt er sehr an ihr und denk ich, ich tu ihm einen Gefallen und geh mal allein eine Runde mit ihm ist er permanent am Schauen, ob die kleine Nervensäge nicht doch irgendwo zu sehen ist. Männer halt ;-)

März 2011

Mit Baileys Einzug hat sich ja auch in Spikes Leben Einiges verändert aber entgegen meiner (und auch vieler anderer, die Prinz Spike kennen) Befürchtungen hat er die Lütte mittlerweile voll und ganz in sein Herz geschlossen. Hat Spike anfangs noch die Rolle des Miterziehers übernommen, ist das Zusammenleben der Beiden inzwischen zu einer echten Partnerschaft geworden. Ich bin froh, dass ich mich nach langem Überlegen doch getraut hab, ihm einen Zweithund "zuzumuten"! Bailey ist sein Jungbrunnen und oft lässt er sich auf unseren Spaziergängen mitreißen und albert genauso übermütig rum wie sie.

Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!